Japan-Tag in Brügge 2016

Endlich ergab sich ein hinreichender Anlass, die alte Stadt Brügge (Belgien) zu besuchen: Sieben Mitglieder der Ueda Sôko Schule aus dem japanischen Städtchen Ibara sind zum Brügge Japan Day 2016 (24 – 26. Juni) angereist, um in der „Stadsschouwburg“ (Stadttheater) den Bukecha, den Tee der Samurai, vorzuführen. Gerne haben wir bei diesem Ereignis mitgeholfen.

 

Am 25. Juni gab es fünf öffentliche Teezeremonien mit bis zu 18 Gästen in einem wunderschönen Foyer-Raum mit eleganter Stuckdecke. Da die überwiegend flämisch sprechenden Besucher kein Japanisch sprachen und die Japaner kein Flämisch, haben wir dafür gesorgt, dass eine Verständigung in völkerverbindendem Englisch zustande kam. Auch bei den Teevorführungen haben wir ausgeholfen und bei zweien der fünf Zeremonien als Gastgeber gewirkt.

 

Am 26. Juni hat die japanische Gruppe schließlich mitten auf der Theaterbühne eine gelungene Demonstration des Ueda Sôko-Stils dargeboten.