Japanisches Gartenfest in Erfurt

Teehaus im ega-Park, Erfurt
Teehaus im ega-Park, Erfurt

Sushi, Geishas und andere "Fernöstlichkeiten"

 

Am 6. Mai 2018 lädt der egapark Erfurt zu einer Reise in das Land der aufgehenden Sonne ein. Erleben Sie inmitten der Kulisse des Japanischen Gartens die fernöstliche Kultur Japans. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit einem kleinen Einblick in den kulturellen Facettenreichtum Japans erwartet sie an der Parkbühne. Freuen Sie sich auf Taiko-Trommeln, leise Musik mit den japanischen Shamisen, Ikebana, tradionellen Tanz und japanischen Kampfsport.

Zur Einführung in die Kunst von Ikebana, der Japanischen Kunst des Blumenarrangierens, lädt die Ikebana-Ausstelleung ein. Tipps und Tricks rund um das Thema Bonsai und Gestaltungsvorführungen erhalten Sie von den Bonsaifreunden Westthüringen. Des Weiteren geben die Mitglieder der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Erfurt e.V. umfangreiche Informationen rund um Land und Leute Japans.

Eine professionelle Visagistin, welche Sie in eine waschechte Geisha verwandelt, erwartet unsere weiblichen Besucher. Eine traditionelle Teezeremonie und leckere Sushi-Spezialitäten dürfen natürlich zum Japanischen Gartenfest nicht fehlen. Kreative Bastelangebote rund um das Thema „Japan“ gibt es auch dieses Jahr für unseren kleinen Gäste.

 

Weitere Informationen:

http://www.egapark-erfurt.de/pb/egapark/Home/Aktuelles/Veranstaltungen/2018/mai-2018/japanisches-gartenfest-2018